Warum sollten Sie ein intelligentes interaktives Whiteboard verwenden?

Why You Should Use an Smart Interactive Whiteboard?

Intelligentes interaktives Whiteboard werden in Organisationen und Schulen auf der ganzen Welt immer beliebter. Sie werden unter anderem für Geschäftspräsentationen, Besprechungen, Teamentwicklung, Schulungen und Brainstorming-Sitzungen immer nützlicher.

Hier sind einige der am weitesten verbreiteten Anwendungen für intelligente interaktive Whiteboards sowie die Vorteile des Einsatzes eines solchen. Lesen Sie weiter, um mehr über intelligente interaktive Whiteboards zu erfahren, wenn Sie die Idee interessiert, Spitzentechnologie in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

Was ist ein intelligentes interaktives Whiteboard?

Die Verwendung eines intelligenten interaktiven Whiteboards durch Pädagogen ist ein fantastisches Werkzeug, um das Engagement der Schüler zu steigern und die Qualität der von diesen Schülern erhaltenen Bildung zu verbessern. Flachbildschirme werden häufig an den Wänden von Klassenzimmern angebracht. Meistens kann die Oberfläche dieser Displays berührt werden. Sie können auch Videos projizieren und haben eine Computerschnittstelle.

Welche Arten von interaktiven Whiteboards gibt es?

Es gibt hauptsächlich zwei Kategorien von intelligenten interaktiven Whiteboards, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Die erste Option ist ein Whiteboard, das dauerhaft montiert wird. Die erste Generation von interaktiven Whiteboards, die in Schulen zu finden sind, sind solche, die durch die Verwendung von vorgebohrten Löchern und Halterungen an einer Wand befestigt werden.

Das tragbare interaktive Whiteboard ist die zweite Art von Whiteboard, das Inhalte interaktiv anzeigen kann. Das Aussehen dieser Bretter ist mit dem der festen Typen vergleichbar, sie enthalten jedoch keine vorgebohrten Löcher oder Befestigungsteile. Das Aussehen dieser Boards ist vergleichbar mit dem der festen Version. Der Benutzer ist für die Montage dieser Platten an der Wand verantwortlich. Nichtsdestotrotz bieten sie eine erhöhte Mobilität für Dozenten und Ausbilder, die während des Unterrichts und bei Präsentationen häufig im Klassenzimmer herumlaufen müssen.

Was ist der Unterschied zwischen interaktiven Whiteboards und Smartboards?

Beide Arten von interaktiven Bildschirmen für Schulen haben ähnliche Vorteile, aber es gibt wichtige Unterschiede, die es zu beachten gilt.

Preis

Smartboards sind teurer. Ohne Sieb kann das Material der Platine günstiger sein. Softwarebasierte Projektoren und Sensoren werden günstiger. Smartboards sind größere Bildschirme mit integriertem Multitouch für Finger und Stifte. Solche Merkmale machen es teurer und spröder.

Größe

Smartboards sind größer als interaktive Whiteboards und in kleineren Klassen unbequem. Das leichtere, tragbarere interaktive Board ist für den Unterricht geeignet.

Funktionalität

Beide Bildschirmtypen können mit einem Stift oder Finger beschrieben werden, aber Smartboards erfordern einen speziellen Stift, der das Geschriebene mit Plastik abdeckt, wenn Sie fertig sind. Smartboards ermöglichen es Pädagogen auch, Computerprogramme und Präsentationen von ihren Smartphones aus zu bedienen. Interaktive Boards haben weniger Funktionen und eine zeitaufwendige Einrichtung.

Wie verwende ich das interaktive Whiteboard?

Im Klassenzimmer sind intelligente interaktive Whiteboards ein wertvolles Hilfsmittel. Wenn sie richtig eingesetzt werden, können sie dazu beitragen, die Schüler in den Lernprozess einzubeziehen und das Klassenzimmer zu einem angenehmeren Ort zum Lernen zu machen.

Lehrer können auf einem interaktiven Whiteboard schreiben und es gleichzeitig im Klassenzimmer anzeigen. Dies ermöglicht es Professoren, ihre Kurse in größerem Umfang zu kommunizieren, während es den Schülern ermöglicht wird, den präsentierten Stoff zu sehen. Dies ermöglicht es den Schülern auch, sich aktiver an ihrem eigenen Lernen zu beteiligen, da sie in der Lage sind, mit dem Material zu interagieren, während es präsentiert wird.

Wenn ein Lehrer beispielsweise eine arithmetische Aufgabe mit mehreren Schritten wiederholt, kann er ein interaktives Whiteboard verwenden, um die Schüler durch die einzelnen Schritte zu führen. Die Schüler sind in der Lage zu verstehen, wie jeder Schritt zur Lösung eines größeren Problems beiträgt und wie er sie als Einzelpersonen beeinflusst.

Eine weitere Methode zur Verwendung interaktiver Whiteboards besteht darin, den Schülern zu ermöglichen, sich aktiver an ihrem Lernen zu beteiligen und den auf der Tafel präsentierten Inhalt zu manipulieren. Intelligente interaktive Whiteboards ermöglichen es Lehrern, Schülern Fragen für ein interaktives Quiz zu stellen, das sie bereits entworfen haben. Die Schüler können die Fragen auf dem Bildschirm lesen und mit einem Computer beantworten oder indem sie ein Stück Tonpapier über einen Lichtsensor legen.